alv_logo.png

Startseite

Wer sind wir?

Der Arbeitslosenverband ist 1990 infolge der gesellschaftlichen Veränderungen in Deutschland entstanden. Er wurde von sozial engagierten Frauen und Männern aus allen Teilen der heutigen neuen Bundesländer selbstlos gegründet, um der damals einsetzenden Massenarbeitslosigkeit und deren Folgen für die Familien entgegenzutreten. Auch heute gibt es immer noch eine große Anzahl von Menschen denen soziale Teilhabe und Teilhabe am Arbeitsleben versagt sind, diesen widmet der Arbeitslosenverband sein sozialpolitisches Engagement.
Der Arbeitslosenverband ist ein freiwilliger, konfessionell, weltanschaulich und parteipolitisch unabhängiger Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern mit dem Zweck der Förderung, Fürsorge, Wohlfahrt und sozial-politischen Interessenvertretung der von Erwerbslosigkeit betroffenen und bedrohten Personen und deren Familien sowie von anderen sozial benachteiligten oder durch Armut hilfebedürftigen Menschen, einschließlich von Kindern und Jugendlichen.
Der Arbeitslosenverband verfolgt ausschließlich gemeinnützige beziehungsweise mildtätige Zwecke.